„Pflege dient der Unterstützung eines selbstbestimmten Lebens im Alltag“

 

Unter diesem Leitgedanken unterstützt der Verein Ambulante Dienste e.V. seit 1982 Menschen mit Behinderungen und alte Menschen bei der Wahrung ihrer Eigenständigkeit. Er bietet ihnen durch Beratung, häusliche Pflege und persönliche Assistenz die Möglichkeit, ohne Bevormundung ihr Leben in gewohnter Umgebung zu führen.

Wir suchen ab dem 01.01.2022 eine/n engagierte/n MitarbeiterIn für die
Pflegedienstleitung (m/w/d).

Der Bereich der Pflegedienstleitung wird in unserer Einrichtung kollegial von zwei Pflegedienstleitungen in Vollzeit wahrgenommen. Arbeitszeit: Vollzeit (Teilzeit möglich); Kein Schichtdienst und Wochenenddienst. Leistungsgerechte Vergütung analog TVöD/Land.

 

Ziele der Stelle

    • Führung des Pflegebereiches im Einklang mit den Bedürfnissen der KundInnen, der MitarbeiterInnen und der Geschäftsführung
    • Sicherstellung einer fachlichen, auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft basierenden, ganzheitlichen Pflege unter Berücksichtigung der Anforderungen der Kundinnen und Kunden sowie der internen wie externen Vorgaben
    • Sicherung der optimalen pflegerischen Unterstützung der KundInnen
    • Sicherstellung der ständigen Weiterbildung der MitarbeiterInnen
    • Erfüllung und Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität gemäß § 112 SGB XI (Pflegequalität)

 

Anforderungen an die Stelleninhaberin/ den Stelleninhaber

      • Konzeptionelle, kreative Neuentwicklung und Umsetzung von Konzepten, Standards und Methoden der Pflege orientiert am Leitbild des Ambulante Dienste e.V.
      • Überwachung des Einsatzes des pflegerischen Personals einschließlich der Assistenzkräfte
      • Organisatorische und planerische Verantwortung für den Einsatz des Pflegepersonals in Absprache mit den fallverantwortlichen MitarbeiterInnen
      • Beratung und Unterstützung des Pflegepersonals und der anderen MitarbeiterInnen in pflegerisch schwierigen Situationen

 

Fachliche und persönliche Qualifikationen:

      • Abschluss einer Ausbildung in einem Pflegeberuf
      • Praktische Berufserfahrung in Vollzeit im erlernten Pflegeberuf von 2 Jahren innerhalb der letzten 8 Jahre. Davon mindestens 9 Monate in der ambulanten Pflege.
      • Eine leitungsbezogene Weiterbildung zur PDL nach § 71 SGB XI von mindestens 460 Stunden oder der Studienabschluss im Pflegemanagement einer FH oder Universität
      • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements
      • Kenntnisse in E-Learning in der Pflege (wünschenswert)
      • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Gesundheitsmanagement und Arbeitsschutz
      • Verantwortungsbereitschaft, Organisationstalent, Entscheidungsfreudigkeit, Handlungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die päd. Geschäftsführung des Ambulante Dienste e.V., Norbert Siebers, Bohlweg 10 in 48147 Münster oder unter bewerbung@ambulante-dienste-muenster.de